Mittwoch, 30. Dezember 2009

Top-of-Software.de - Alte Abzocke unter neuem Namen

Die Abzocke rund um Opendownload.de alias Softwaresammler.de der Content Services Ltd. bekommt eine neue Hülle, während sich am faulen Kern nichts ändert.

Mal wieder scheint der Name des "Projektes" auf Grund unzähliger Presseberichte und Einträgen bei Google, welche von der Zahlung (zurecht) abraten, „verbrannt“, oder man versucht gar, sich durch eine Neufirmierung möglicher juristischer Konsequenzen zu entziehen. Daher zockt man nun mit neuer Firma und unter neuer Domain weiter ab.

Statt opendownload.de oder softwaresammler.de versucht man nun über die Domain Top-of-Software.de die Verbraucher in die Abofalle zu locken. Statt der Content Services Ltd. zeigt sich hierfür die Antassia GmbH verantwortlich.

Sonderliche Mühe die Urheberschaft des neuen Abzockdienstes zu verschleiern, gab man sich offensichtlich nicht. So ist leicht zu erkennen, dass es sich bei www.top-of-software.de der Antassia GmbH lediglich um den Nachfolger von Softwaresammler.de/Opendownload.de der Content Services Ltd. handelt, wie in diesem Bericht auf Abzocknews.de ausführlich beschrieben wird.

Verbraucher die auf Top-of-Software.de reingefallen sind, ist das selbe Vorgehen zu raten, zu dem Verbraucherschutzjurist Saller schon bzgl. Opendownload.de riet und welches hier nachzulesen, bzw. als Video anzuschauen ist.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich habe heute zum zweiten Mal eine Email von dieser Firma erhalten, auch wenn ich die Seite niemals besucht habe vorher. Sie sind im Besitz aller meiner Daten. Sehr Strange!!!!! Ich soll 96 Euro überweisen.

Anonym hat gesagt…

Ich habe heute zum zweiten Mal eine Email von dieser Firma erhalten, auch. Sie sind im Besitz aller meiner Daten. Sehr Strange!!!!! Ich soll 96 Euro überweisen. ob wohl es beschrieben wurde als kostenlose software!!! Vorsicht Abzocke!!

Anonym hat gesagt…

http://forum.computerbetrug.de/allgemeines/60620-einschuechterungsfalle-top-of-software-de-softwaresammler-de-opendownload-de-8.html

Anonym hat gesagt…

mir ist das selbe auh passiert

am 10.1.2010 wollte ich auf der seite kino.to ein film anschauen und dann bin auf die Seite top of software zugestoßen ich hab alle Angaben falsch geschrieben und dann aktiviert.. am 25.1.2010 hab eine Rechnung con ca. 8€ mon. 96€ Jahr.Dann hab ich die Seite gegoogelt und Beiträge gelesen da stand meistens "nicht antworten ignireren" des hab ich gemacht vor 2 tagen hab ich eine Mahnung gekriegt wo stand das mir mahnungskosten enstanden sind und ich es bis 8.2.2010 bezahlen soll.

meine frage ist kann mir was passieren wenn ich minderjährig bin (ich bin 13 Jahre alt) und krieg ich auch Post nachhause geschickt?

danke im voraus

gruß :-)

Anonym hat gesagt…

Wenn du minderjährig bist, kann dir nichts passieren. Und auch wenn du nicht mehr minderjährig bist, wird dir nichts passieren. Das sind Abzocker, die auf deine Angst vertrauen. Nur nicht einschüchtern lassen.

Und wie willst du Post nach Hause bekommen, wenn du falsche Angaben gemacht hast?

Beste Grüße.

Anonym hat gesagt…

Heute habe ich eine Mahnung bekommen.Per Post! Ich muss 138 Euro zahlen. Ich weiss nicht mal für was. Ich bin erst 12 Jahre alt. Ich war noch nie auf diese Seite. Und hier drauf steht:
Sollten Sie die Ihnen gesetzte Frist fruchtlos verstreichen lassen, werde ich meiner Mandantschaft die Einleitung gerichlicher Schritte empfehlen.
Was soll das heissen? Was soll ich blos tun? Muss ich das jestzt bezahlen? ANTWORTE BITTE! :(

Anonym hat gesagt…

Ich bin die von vorhin. Die minderjährige. Was ist wenn ich diese Rechnung von einem Staatsanwalt bekommen habe? Und zwar vom Olaf Tank. HILFE!

Anonym hat gesagt…

bitte muss ich dass jetzt bezahlen?
und wie? ich kann dass nicht bezahlen! ich bin minderjährig.
ich war wirklich noch nie auf diese Seite ich weiss nicht einmal was man dort kaufen könnte.
muss ich es Zahlen? Wenn nicht bekomme ich ja noch mehr mahnungen.
und können wir es jemanden sagen?
sie können uns doch nicht so abzocken. Habt ihr es bezahlt?

Anonym hat gesagt…

Mir ist das gleiche passiert...`!!
Dann habe ich im net gesucht und auch auf die komentare NJICHT BEZAHLEN: MAFIA...ABZOCKER gesehen!!
Das haben mehrere geschriiben und habe gedacht na gut nicht zahlen!!
Nun habe ich auch einen Brief von einem Mahnanwalt Olaf Tank bekommen!!!! SOll ich auch einen Anwalt einschalten? oder Bezahlen? Ich brauche rat!!
BITTTTE HELFT MIR!!

Anonym hat gesagt…

Hallo zusammen.
Ihr braucht keine Angst zu haben, und müsst auch nichts bezahlen. Wie schon erwähnt wurde sind das Abzocker die e einfach versuchen.
Wenn ihr minderjährig seid, dann ist es sowie so egal: Euch kann nichts passieren. aber auch wenn nicht, was die machen ist nicht wirklich legal und man muss dieser Firma gar nichts bezahlen! NIEMALS! Wenn ihr ein wenig googlet findet ihr viele Beiträge zu diesem Thema.
PS: Den Brief von Olaf irgendwas bekommt jeder (auch ich :D) einfach ignorieren.
MFG

Anonym hat gesagt…

Hey ich danke euch sehr für eure Hilfe!!!
Danke!

Leonhard hat gesagt…

Auch von mir eine Frage:
Ich habe zwar alle meine Daten angegeben etc. (wieos kommt man bei "antivir" auch auf die seite? ^^)
aber den Account nicht aktiviert. Kann man mich belangen?

Anonym hat gesagt…

Ich habe auch ne frage.auch mir gescha all das und meine angaben waren nich korrekt naja jetzt hab ich denen geschrieben und hab gewarnt vor weiteren schritten meinerseits weil ich all das im netz las gegen die und hab denen links geschickt. Koennen die mir was? Koennen die zu mir nach hause kommen? Mich verklagen? Hoeren die irgendwann wirklich auf?

Anonym hat gesagt…

@Leonhard

Man kann dich nicht belangen. Falls die 14 Tage noch nicht rum sind, Widerspruch einlegen (das geht auch per Mail). Da geben sie dann neuerdings Ruhe.

@anonym

Was sollen die bei dir zu Hause? Die wollen dein Geld, nicht dich. Prinzipiell könnten die dich verklagen. Sie werden es aber nicht tun, denn sie hätten wenig Aussicht auf Erfolg. Wenn du minderjährig bist, kannst du die Sache eh abhaken. Da können sie dir gar nix. Und..., ja sie hören irgendwann auf. Wenn du nicht zahlst. Wenn du hingegen zahlst, kommt in einem Jahr wieder eine Rechnung. Usw.

Anonym hat gesagt…

Auch ich habe zum zweiten Mal eine Mahnung bekommen ohne mich jemals bei top-of-software angemeldet zu haben. Wo stehlen diese Leute die Daten, Name,Adresse,IP-Adresse?

Anonym hat gesagt…

hab heute ne mail von der firma bekommen,bin mir total unsicher,wo kann ich mich denn genau informieren???
hab angst das gegen mich rechtliche schritte folgen....

Anonym hat gesagt…

Hier sind mal ein paar Musterschreiben für euch zum Kündigen b.z.w. Widerspruch
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/UNIQ126685744202223/link436441A.html

Anonym hat gesagt…

Auch ich habe eine Zahlungsaufforderung von dieser Firma top-of-software bekommen, obwohl ich nie in deren Foren war, ist mir total unbekannt. Woher haben die meine Adresse "Datenklau" wo ist da der Datenschutzbeauftrage der das sofort verfolgt? Ich zahle natürlich nix, hatte das schon mal mit anderem Abzocker über Monate durchgemacht bis dann endlich nix mehr kam. Aber was haben wir für einen Staat? Schaut nur diese Regierung an, das sagt alles!
arno

Anonym hat gesagt…

Mir geht es ähnlich, habe auch falsche Daten eingegeben=( können die wirklich meine richtige Adresse herausfinden durch meine IP Adresse?

Anonym hat gesagt…

IP-Adresse wird nur im Mordverdachts- oder Schweren Betrugsfall durch Gerichtsbeschluss zu hilfe genommen..in dem Fall, dass man eine Abzockerseite aus Versehen angeclickt hat, ist das also absolut lächerlich:-)

Anonym hat gesagt…

Hallo, habe die Woche auch eine Mail von Top.of-software erhalten und das ich bis zum 17.03.2010 zu zahlen habe. da ich 100% weiss das ich sowas nicht Aktiviert habe werde ich auch nicht zahlen. Habe unter der angegebene Rufnummer angerufen und die Nummer war nicht mehr Aktuell habe dann auf die neue Nummer Angerufen und dort hat sich dann Mobile Debitel gemeldet, Habe sehr kurz gesprochen mit dennen und habe dort gesagt das ich einen <Anwalt eingeschaltet habe und das die Verbrauerzentrale auch bescheid weiss und wenn ich Post oder Mail erhalte werde ich es Akte 010 überreichen dann wurden die sehr Ausfallend und haben das Gespräch beendet.Denke das die mit Antassia zusammenarbeiten. bin gespannt wiees jetzt weitergeht.

Anonym hat gesagt…

Anonym
herzlichen Dank dass ihr diese Webseite betreibt. Auch ich bekam plötzlich eine Rechnung mit Drohungen, ohne jemals überhaupt etwas bestellt zu haben. Sicher das einzige richtige nicht zu bezahlen. So lange sich jemand einschüchtern lässt und bezahlt, so rentiert das Business und sie fahrren so weiter. Hat mir den Tag gerrettet,dass ich eure Seite gefunden habe.
Nochmals herzlichen Dank...und macht so weiter!

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank euch alle!!! Ihr habt mich gerettet, war grade dabei zu zahlen u mich von diesen Bastarden verarschen zu lassen…ich hatte wirklich Angst davor, dass sie gegen mich rechtliche Schritte folgen. Aber WIR sollten eigentlich das tun, nämlich sie angeben!!!
Nochmals 1000 Dank für die Info!!!

Anonym hat gesagt…

Also mir is dasselbe auch passiert. 2mal hat mir der liebe Olaf Tank n Mahnbescheid geschickt....einmal war ich erst 14 und einmal war ich 16. So...und beide mal hab ich einfach auf keinen einzigen Brief geantwortet. Es kann sein dass er nach der Mahnung noch ne Mahnung schickt...keine Angst es entstehen keine weiteren Kosten durch die 2. Mahnung und meistens ist danach Schluss mit Briefen. Solltet ihr minderjährig sein könnt ihr beruhigt sein, da ihr noch nicht geschäftsfähig bzw. nur beschränkt geschäftsfähig seid. Wenn der Betrag des Vertrages also euer Taschengeld überschreitet ( was whrscheinlich der fall ist ) und ihr unter 18 seid kann euch niemand etwas anhaben...der Vertrag ist UNGÜLTIG!
mfg fipsi

Anonym hat gesagt…

Mich wollen die auch reinlegen.
Alle meine Widerspruchsversuche
wurden negiert und deren Telefonhotline ist natürlich eine
teure Endlosschleife.
Die genannte Bank habe ich auch über
die kriminellen Machenschaften der Firma informiert.

barbaros hat gesagt…

ich habe heute auch ein mail bekommen sie drohen mit.

Zu Ihrer Information teilen wir Ihnen Folgendes mit:

Seit dem 01.01.2008 ist in Deutschland die Vorratsdatenspeicherung in Kraft getreten.
Der Internetprovider un dan die ip adresse welche bei
der Anmeldung auf der Seite www.top-of-software.de übermittelt wurde.
Unter Hinzuziehung des genauen Anmeldezeitpunkts (siehe Rechnung) ist es den
Ermittlungsbehörden möglich die Adresse des Anschlussinhabers festzustellen.
Sollte weiterhin kein Zahlungseingang erfolgen, behalten wir uns gerichtliche
Schritte vor... Gibt hier bij auch keine probleme?

Anonym hat gesagt…

Ich bin gerade 21 jahre alt geworden und werde auf keinen fahl etwas zahlen weil es ist echt ein skandal, egal was passiert danach aber trozdem vielen danke fur haben diese post geschrieben. ( entschulding fur die fehler, bin franzose :D)

Anonym hat gesagt…

Hallo, habe eben eine Mahnung erhalten und jetzt ist es nicht mehr die Skatbank Altenburg nein es ist die Taunus Sparkasse in bad Homburg habe eben dort Angerufen und dennen gesagt das es eine betrüger Firma ist. sie werden es Überprüfen. Werde immer noch nicht zahlen.Die können soviele mails senden wie sie mögen. Bitte Ruft bei der angebenen bank an es ist eine Kostenlose rufnummer und sagt denen was sache ist.

Anonym hat gesagt…

Hallo habe Angst das die meine Richtige Adresse bekommen durch die IP. bin nicht minderjährig.Aber ich gebe ungern in Internet meine richtige Adresse bekannt. wer kann mir sagen wie es weiter geht und bekomme ich jetzt ein Richterliches schreiben.Muss ich zahlen oder soll ich freiwillig bezahlen. Bitte helft mir.

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich habe auch am 22.3. so eine Rechnung per E-Mail bekommen. MIr war das zu doof, zumal sie diese genau einen Tag nach Ablauf der Widerrufsfrist versandt hatten.
Ich habe denen eine E-Mail geschrieben mit dem Verweis auf §355 Abs. 2 in Verbindung mit §312c BGB. Dort geht es um die Verdeutlichung des Widerrufsrecht. Und da diese "Firma" es so nicht gemacht hat, hat man einen Monat Widerrufsrecht. (so lese ich es raus).

Das habe ich im gleichen Atemzug wie meinen Widerruf geschrieben, und bis jetzt noch keine Atnwort bekommen. Aber ich nehme mal an, dass hat gezogen.

Anonym hat gesagt…

Die Seite mit einem Brief von der Verbraucherzentraleist auch super. Einfach kopieren und denen per E-Mail schicken.

http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/UNIQ126938309030592/link436441A.html

danny hat gesagt…

hab eine mail von denen bekommen und muss 96€ zahlen. die mail hab ich dann in den müll verschoben.. auerdem hatten die meine ipv4-adresse, also echt... ich änderte meine ip später weil ich von einem gameserver gebannt wurde xD tja das war doch ein guter grund warum man seine ip ändert! aber die mafia mail war keiner!! echt nicht.
IDIOTS PAY IDIOTS
ignoriert solche mails einfach...

Anonym hat gesagt…

meine tochter (sie ist 18j.)ich habe meine kinder immer gewarn nie unsere daten einzugeben,sie wollte eine messenger einrichten,hat also ihre daten eingegeben,weil man das so machen muß?(sie konnte ihr richtiges geburtsjahr nicht eintragen,die leiste da für gab es nicht)da stand nichts von beiträgen.Sie bekamm dann eine rechnung,sie wuste garnicht was los ist,sie hat nie irgend etwas aktiviert.Wir haben uns dann an die verbraucherz.gewand die haben uns dann ein schreiben gesendet.wir haben es dann als einschreiben mit rückschein hingeschickt.Gestern kamm die2 mahnung,sie hätte irgent etwas aktivier,da mit hat sie denn vertrag angenommen.Das ist aber nich wahr.sie drohen mit rechtsanwalt.Man soll es ignorieren das ist jetzt nicht mehr so einfach.Wann sollen wir einen rechtsanwalt einschalten?wir bekommen harz4. kann uns jemand einen rat geben.Danke im voraus.

Anonym hat gesagt…

hi hab auch von denen post bekommen einfach nicht bezahlen irgendwann kommt keine post mehr die versuchen es doch nur geld zu erbeuten nicht überweisen keinen cent nur "dumme" überweisen geld an die betrüger damit verdiehnen sie ihr geld aber sie haben kein recht dazu es gibt ein gerichtszrteil es muss eindeutig zu sehen sein das es geld kostet ansonsten ist es täuschung .....
also keine panik auf der titanik ich würd mich ja am liebsten noch 1000 mal bei denen anmelden damit die schön viel porto zahlen müssen für die manungen aber ich glaube das geht nicht......

Anonym hat gesagt…

Hallo!Das ist ja ne Sauerei,die werben mit free download und obwohl ich mich noch nicht mal angeneldet hab,kommt ne Rechnung?Ich zahl gar nix;bin morgen beim Anwalt,Verbraucherzentrale u.der Meier von AKTE kriegt auch nen Anruf!Kann nur jedem raten,nicht zu zahlen.Die setzen doch nur auf Einschüchtern.Kann ich auch..werd die Russen bitten ne SS20-Rakete in deren Firma zu steuern.. Mfg C

Anonym hat gesagt…

Hallo.
Ich habe heute die Mahnung bekommen. Schon komisch, dass soetwas an einem Sonntag rausgeht.
Nachdem ich hier gelesen hab, denke ich, dass ich nicht zahlen soll/darf. Komisch finde ich auch, dass es meine alte Adresse ist [bin bereits vor einiger Zeit umgezogen].
Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich dort etwas downgeloadet habe.
Also ignoriere ich weitere Mails von denen.
Ihr & auch der WISO-Link geben mir die Hoffnung, dass mir nichts passiert!?
gruselig diese ganze Sache.
Danke & einen schönen Sonntag.

Anonym hat gesagt…

schon stark,
ein interessanter beitrag, der alle fragen klärt. und irgendwelche heinis stellen fragen, die schon tausendmal beantwortet wurden, weil sie nicht LESEN KÖNNEN. man fragt sich, wie das abonnement dieser leute wohl zustande gekommen ist ;)

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Leute! Habe meinen Anwalt kontaktiert. NICHT reagieren-NICHT zahlen!! Falls tatsächlich etwas vom Gericht kommt--Anwalt anrufen. Aber vom Gericht kommt sicher nichts!!! Gruß Manni

Anonym hat gesagt…

Ich muß mich auch gerade mit dieser Firma ärgern.Ich habe jetzt an die Bank,die man ja aus der Rechnung kennt,gemailt,daß sie sich von dieser Firma distanzieren sollten.Wenn wir das alle machen,wird bald keine Bank mehr mit denen zusammenarbeiten wollen

Es gibt auch einen Verband der deutschen Banken,den wir massiv kontaktieren können,damit gleich im Vorfeld keine Bank mehr mit denen macht. bankenverband@bdb.de , pressestelle@bdb.de

Anonym hat gesagt…

Hallo
mir ist das gleiche pasiert mit top-of-software !!!!
hab ne Rechnung von 138- euro bekommen und vor 10 tagen überwiesen kann ich das geld zurück holen ?????

Simon hat gesagt…

Hallo
ich habe heute auch eine mail von top-of-software bekommen mit einer rechnung von 96 euro. ich habe mich vor einem monat angemeldet und war danach noch mal auf der seite und habe sozusagen mein account damit bestätigt. ausserdem habe ich ein falsches geburtstdatum angegeben der rest stimmt aber. was soll ich nun tun?

Anonym hat gesagt…

hi
ich hab keine e-mail bekommen und hab dann von einer anastassia bekommen das ich 138 euro zahlen soll und ich weiß nicht mehr weiter..
hab versucht da anzurufen aber da ist immer besetzt...
was soll ich machen???

Anonym hat gesagt…

Bin auch noch minderjährig werde aber bald 14 habe mich auch bei to. Of sofrware angemeldet habe aber eine falsche adresse angegeben. Jetzt habe ich angst falls dieser gerichtliche mahnbescheid kommt und ich nicht drauf antworten kann. Was kann den da passieren wenn ich diesen brief ignoriere??

Anonym hat gesagt…

hi alle zusammen.
zur info ich bin aus österreich also wir habn auch probleme mit solchen abzockern.
ich bin minderjährig (13 j.) und hab mich mitte mai auf der genannten website angemeldet hab konto auch bestätigt usw.
mit falschem namen , adresse , geburtsdatum , jedoch meine ältere e-mail adresse angegeben.

als ich schließlich ende juni mal wieder reingesehn hab sah ich rechnung und mahnung im post eingang von top of software gesendet.

ich war ziemlich geschockt und bin es jetzt nich kann kaum ruhig schlafen, habs nur meinem dad gesagt weil ich denke dass mich meine mutter symbolisch gesagt "killen" würde.


nun meine frage können die mir wirklich was anhängen ?

hoffe nicht den das wäre übelst kacke.

hoffe auf baldige antworten.

m.j.

Anonym hat gesagt…

Moin miteinander!

Mich hats auch erwischt obwohl ich deren Seite NIE besucht habe - geschweige denn dort meine Daten anzugeben, hab aber das gefunden:

DIE ANTASSIA GMBH IST SEIT MÄRZ 2010 RECHTSKRÄFTIG VERURTEILT - WIR KÖNNEN UNS WEHREN!

http://maier.de/spam/spammer-abzocker-ergebnisse/antassia-top-of-software/index.php

P.S.: Bei deren Bank werde ich mich auch melden - diese Abzockmasche ist einfach UNVERSCHÄMT und OBERDREIST!

mfg

Anonym hat gesagt…

hallo zusammen habe lange nicht in mein email fach gesehen und musste feststellen das ich 2 emails von dene bekommen habe und heute einen brief von einem rechtsanwalt die fordern 138 eur kan mich nicht erinnern das ich je was bei denen gemacht habe weis nicht was ich jetzt machen soll kan mir jemand helfen!!!!!

Anonym hat gesagt…

Hallo Ihr!
Ich bin leider auch auf Antassia GmbH hereingefallen! Ich wollte mir einen Virenschutz runterladen, kam dann auf die Seite und weil ich noch jünger war, dachte ich, ich muss mich dort anmelden, um den Virenschutz (der als kostenlos angegeben war) herunterzuladen! Das ist jetzt ungefähr 1einhalb - 2Jahre her! Gestern wurde ich 16 Jahre alt und bekam AN MEINEM GEBURTSTAG die nächste Mahnung! Ich hab schon um die 3-4 erhalten! Gezahlt hab ich natürlich nie und hab das auch nicht vor! Allerdings haben die meine Adresse usw. Ich bin aber immernoch minderjährig deshalb mache ich mir nicht so große Sorgen! Meine Frage: Wenn ich 18 werde, können die mir dann rechtlich nachgehen oder hab ich dann nichts zu befürchen, weil ich als ich den Vertrag abgeschlossen hab, erst 14 war??